Schlaf schön mein Schatz

Letzten Donnerstag musste ich eine der schwersten Entscheidungen in meinem Leben treffen und meine geliebte Katze gehen lassen. 13 Jahre lang hat sie unser Leben bereichert und wird nun so verdammt schmerzlich fehlen. Sie hat uns immer an der Tür begrüßt, kuschelnd mit uns die Fernsehabende und verregneten Sonntage im Bett verbracht und hat immer gespürt, wenn es einem von uns schlecht ging und denjenigen mit Kuscheleinheiten überhäuft. Den Baum an Weihnachten hat sie immer so geliebt, leider konnte sie ihn dieses Jahr nicht mehr sehen. Noch vor einem Monat hätte ich nicht gedacht, dass sie jetzt nicht mehr da sein würde. So schnell kann es manchmal leider gehen.

Danke an die schönste, liebste und beste Katze der Welt. Wir werden Dich nie vergessen, Du wirst in unseren Herzen weiter schnurren.


Kommentare :

  1. Liebe Lilou,
    ich wünsche dir in dieser schweren Zeit alles Gute und viel Kraft :(
    Liebe Grüße, Josi

    AntwortenLöschen
  2. mein gott wie traurig! ich wünsche dir viel kraft für die kommende zeit.

    AntwortenLöschen
  3. Das tut mir sehr leid. Auch ich wünsche Dir ganz viel Kraft.

    AntwortenLöschen
  4. Oh das ist traurig :( Man gewöhnt sich so sehr an die süßen Pelzknäule :( Wir mussten unsere im Alter von 20 Jahren einschläfern lassen, weil sie an Leberversagen und vielem anderen litt... es tat so schrecklich weh, aber sie war so krank, es wäre unemnschlich gewesen sie am Leben zu lassen.

    Ich hoffe du verwindest das bald und behältst nur die schönen und lustigen Erinnerungen. Frohe Weihnachten, trotzdem!

    AntwortenLöschen
  5. Ich danke Euch für Eure Worte...

    Alice, so ähnlich erging es uns auch. Nur dass sie einen bösartigen Tumor hatte, der so schnell so groß wurde, dass man nichts mehr machen konnte. Es ist wirklich ätzend.

    AntwortenLöschen
  6. Es tut mir sehr leid für dich, ich kanns sehr gut nachvollziehen wie sich das anfühlt. Ich wünsche dir auch viel Kraft für die nächste Zeit.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo meine Liebe,
    das tut mir wirklich leid. Das liebe Mitzi hat mich immer wieder im Blog begeistert und das sie jetzt weg ist, ist wirklich sehr schlimm. :-(
    Ich hoffe es geht bald wieder besser.

    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen