2012 in Bildern

Auf den Blogs sieht man zur Zeit ja überall Jahresrückblicke. Auch ich möchte das Jahr noch einmal Revue passieren lassen und ganz Fotoblog-like natürlich in Bildern:







Januar
Beim Stöbern in meinem Blog ist mir aufgefallen, dass das erste Bild dieses Jahr von meiner Katze war. Deshalb musste sie (auch) in den Januar.

Februar
Im Februar wurde es noch einmal richtig schön kalt mit Schnee und Eis. Das habe ich natürlich genutz und fleißig Fotos geschossen. Hier, hier und hier.

März
So langsam spitzt der Frühling hervor, meine allerliebste Jahreszeit! Leider hatte ich zwecks Diplomarbeit eigentlich keine Zeit zum Fotografieren. Aus prokrastinatorischen Gründen habe ich außerdem die iPhone-Fotografie und Instagram für mich entdeckt.

April
Der April stand ganz im Zeichen der Food-Fotografie und meiner Diplomarbeit. Ich weiß ehrlich nicht mehr, wie ich zwischen dem ganzen Geschirrkaufen, Rezeptesuchen und Kochen noch zum Fotografieren, geschweige denn zum Fertigstellen meines Diploms gekommen bin. Es herrschte wirklich Ausnahmezustand!

Mai
Direkt danach ging es in den Urlaub nach Konstanz an den Bodensee, den ich auf Grund eines unschönen Ereignisses nach Abgabe der Diplomarbeit leider nicht so genießen konnte, wie erhofft. Im Nachhinein betrachtet war es aber das beste, was ich hätte tun können. Raus und Kopf frei bekommen.

Juni
Ich war wieder auf Mohnblumen-Suche und erfolgreicher denn je. So ein Feld hatte ich zuvor noch nie gesehen. Dank PocketScout werde ich es auch nächstes Jahr wieder finden. Hier geht's zu Teil 1 und zu Teil 2.

Juli
Im Juli ging's mal wieder in den Zoo, natürlich Fotos machen, was sonst. Es war übrigens sau heiß, daran erinnere ich mich noch. Einer der wenigen heißen Sommertage.

August
Im August habe ich meine Liebe für Licht- und Schatten entdeckt, eine interessante Art der "Beleuchtung". Besonders schön sieht man das bei den Margeriten.

September
Im September habe ich mich neu verliebt und zwar in die Nordsee. Mein erster Urlaub an einem deutschen Meer und es war toll. Bis auf die Tatsache, dass man es als Vegetarier dort echt schwer hat! Hier z.B. meine Bilder von der Wattwanderung und hier gibt's ein paar Impressionen mit dem iPhone.

Oktober
Und im Oktober habe ich mich gleich ein zweites Mal neu verliebt, nämlich in die schwarzen Schwäne von Metz. Ich habe selten solch schöne Tiere gesehen.

November
Der November zeigte sich gen Ende noch einmal von seiner schönsten Seite und ich habe bei einem gemütlichen Herbst-Spaziergang tolle Fotos geschossen. Leider kennt Ihr die noch gar nicht, weil ich mal wieder am Design gedreht habe und der Blog eine Weile offline war. Ich werde sie Euch aber ganz sicher noch zeigen.

Dezember
Das Jahr begann mit ihr und hört auch leider mit ihr auf. Der Dezember und vor allem Weihnachten wurde leider von dem Tod meiner Katze überschattet. Richtig genießen konnte ich die Feiertage nicht. Sie fehlt einfach.

Trotz allem bin ich gespannt, was 2013 bringen mag. In diesem Sinne wünsche ich Euch allen einen guten Start ins neue Jahr und viel Erfolg, Glück, Freude...

Kommentare :

  1. Liebe Lilou,

    ich wünsche dir für das neue Jahr viele kleine und große Glücksmomente :) und freue mich auf weitere so tolle Fotos von dir ♥
    Liebe Grüße, Josi

    AntwortenLöschen
  2. Du machst wirklich fantastische Bilder!! :)
    Ich freue mich schon auf die aus dem neuen Jahr. Mach weiter so!

    AntwortenLöschen
  3. Ich wünsche dir auch ein frohes neues Jahr! Ich freue mich schon auf viele neue Fotos von dir. :-)

    AntwortenLöschen
  4. Wow, total schöne Fotos! Ich freue mich schon auf die nächsten Fotos :-)

    AntwortenLöschen