Bitte nicht nachmachen!

Eigentlich sollte es ein wunderbar leckeres Zitronenthymian-Sorbet werden... Doch da ich nirgends Zitronenthymian bekommen habe, wurde es eben ein Zitronen-Thymian-Buttermilch-Eis. Geschmacklich nicht sooo schlecht, wie man anfangs vermutet, aber zumindest ich könnte drauf verzichten. Musste ja auch nur fürs Foto gut aussehen. Wobei wir allerdings beim nächsten Problem sind, wenn man Eis fotografiert: es schmilzt nunmal weg. Das Butterbrotpapier darunter hat Gott sei Dank verhindert, dass das Ganze auf das Tablett durchgesifft ist. Und das Set habe ich grob schon im Vorfeld positioniert, so dass das Fotografieren dann einigermaßen schnell ging.




Kommentare :

  1. Sieht großartig aus! Und macht Lust auf Sommer. Hach.
    Ich hatte mal ein Thymian-Eis-Rezept, das zwar arbeitsintensiv (irgendwas mit Ei, Honig und Sahne), aber superlecker geschmeckt hat.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klingt gut, vor allem besser als mein Mischmasch. :) Aber ich brauchte das Foto. :D

      Löschen
  2. sieht doch sehr lecker und erfrischend aus, wie für einen heißen Sommertag gemacht..

    Viele Grüße
    aotearoa
    www.welten-bummler.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. xD es sieht aber so lecker aus! *mjam*

    AntwortenLöschen