An die Pflanzenexperten unter Euch...

... oder Eure Väter, Omas, Wünschelruten. Ich bin verzweifelt auf der Sache nach dem Namen dieses Baumes oder Strauches und wurde einfach nicht fündig. Und da mir hier schon ein paar Mal jemand helfen konnte, wende ich mich hoffnungsvoll an Euch.

Also, charakteristisch sind eigentlich dieses winzigen, gelben, fast wachsartigen Blüten, falls es welche sind. Diese sitzen direkt am Zweig, eher vereinzelt, teilweise in Trauben oder Büscheln. Sie "blühen" schon im Winter, im März/April kommen dann mittelgroße, grüne Blätter an die Äste hinzu. Die Blüten waren bis vor kurzem immer noch da. Einen Duft konnte ich bisher nicht wahrnehmen.


im Detail (klicken für größer)

links im Bild der Baum im Winter (klicken für größer)

links im Bild der Baum im Frühling (klicken für größer)


Hier noch ein paar mehr oder weniger Detailaufnahmen (ebenfalls klicken für größer):




Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen