Konstanz und die Möwen. Teil II

Noch ein paar Bilder von diesen lustigen Vögeln. Sie sind alle mit meinem alten Tele gemacht, deswegen ist nicht immer alles 100% scharf. Ist gar nicht so einfach, mit manuellem Fokus.







Kommentare :

  1. Oh nein - wie genial sind denn bitte die ersten beiden Fotos?! Die anderen sind auch toll, aber der Blick/Ausdruck von der Möwe ist auf den ersten beiden echt unschlagbar!

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ich fand die auch am besten. Ich finde, man kann in deren Gesichtsausdrücken und Verhalten viel heraus lesen. Kleine Zicken und Diven sind das. :-D

    AntwortenLöschen
  3. Mal wieder richtig tolle Fotos. :)
    Auch wenn viele Leute Möwenfotos oft recht langweilig finden, finde ich Möwen doch ziemlich faszinierend.

    ps. Nun kann ich endlich kommentieren, ging anfangs leider nicht. ;)

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde sie auch sehr faszinierend (wie man an den ganzen Fotos ja sehen kann und es kommen noch mehr :-D).

    Oh, umso besser, dass es jetzt geht. Ich konnte anfangs aber lustigerweise selbst nicht auf meinem eigenen Blog Kommentare schreiben. Hat sich dann auch gelegt, urplötzlich.

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Bilder! Ich glaub ich brauch ein Tele *g*

    AntwortenLöschen
  6. Wenn Du ein günstiges willst und Dich nicht davor scheust, die Blende und Belichtung manuell einzustellen (ohne Lichtwaage ;)) und manuell zu fokussieren, dann solltest Du Dir mal das Revuenon 135 mm 2.8 anschauen. ;) Hat so um die 30 Euro gekostet, dann noch ein Adapterring dazu und: tada!

    AntwortenLöschen